Projekte

Hier eine Auswahl aus den aktuellen VAO-Prozess-Simulationsstudien und Optimierungsprojekten des Instituts für Angewandte Simulation:

· Machbarkeitsanalyse der geplanten Zusammenlegung der Patienten- und Notaufnahme: mehrere Kliniken in NRW

· Darstellung und Analyse einer Radiologie

· Darstellung und Objektivierung von Fachabteilungs-spezifischen Klinikabläufen zur Absicherung der Raumplanung des geplanten Neubaus: Kaiserswerther Diakonie, Düsseldorf

· Kapazitätenanalyse im Anästhesiebereich bei mehreren OP-Sälen: SALK Salzburg

· Wirtschaftlichkeitsvergleich therapeutischer Optionen: Pierre Fabre Freiburg

· Ablauf-und Logistikanalyse in einem neu geplanten Diagnosezentrum: München

· Kapazitätsanalysen im OP-Bereich mit mehreren OP-Sälen: Klinikum Großhadern, Klinikum Rosenheim, UKE Hamburg

· Prozessanalyse im Aufnahmebereich: Klinikum Gummersbach

· Auslastungsanalyse Aufwachraum für 12 OP-Säle: Teamplan Tübingen

· Ablaufanalyse in einem Biolabor: Sciconis Heidelberg

· Anforderungsgrobanalyse führerloser Transportsysteme: Klinikum Bremen

· Validieren und Verifizieren von Abläufen und Kapazitäten in Neubauprojekten: Kliniken Maria-Hilf Mönchengladbach

· Erfassen und Optimieren von Transportprozessen: SOLVE Wien

· Ablaufoptimierung in Tageskliniken: IVF-Center Hamburg

· Probentransportoptimierung im klinischen Labor: Olympus Hamburg

Referenzen